Outrace – “Vorsprung durch Technik” per Livestream aus London

Im Zuge des London Design Festivals präsentiert das Designerduo Kram/Weisshaar ein Projekt einer “interaktiven Roboterkrake” auf dem Trafalgar Square. Dabei handelt es sich um einen Verbund von acht Roboterarmen, wie sie auch in den Werken des Fahrzeugherstellers Audi vorkommen, welche mit LED-Balken ausgestattet wurden um so eine Kommunikation der “Industriemonster” mit der Aussenwelt durch in die Luft schreiben von Buchstaben zu ermöglichen.

Durch die Aufnahme des Malvorganges mit einer Kamera mit entsprechend hoher Belichtungszeit können diese Buchstaben anschließend sichtbar gemacht werden. Der Clou an der Sache ist jedoch, dass man über die Website Outrace.org seine persönliche Nachricht an das Robotergespann senden und mit etwas Glück (die Nachrichten werden manuell preselektiert) via Livestream und später auch als Youtube-Video in einer Art Bullet-Time, von 36 im Kreis angeordneten Kameras aufgezeichnet, betrachten kann.

Da Outrace Teil des Design Festivals ist, bleibt es vorerst nur bis 23.September bestehen. Wenn ihr also noch in den Genuss dieses etwas anderen SMS-Dienstes kommen wollt (am besten bei Nacht, da es aufgrund der Lichverhältnisse zu besseren Ergebnissen führt), solltet ihr euch beeilen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s